Weiterbildungen für Berufskraftfahrer/innen.

- Bereits seit 2008(Bus) bzw. 2009(Lkw) führen wir Weiterbildungen für Berufskraftfahrer im Kreis Main-Spessart durch.
- Alle unsere Seminare wurden und werden auch in Zukunft selbstverständlich und ausschließlich von Fachreferenten durchgeführt.
- Unsere Fachrefenten sind immer Up-to-Date. Sie wissen von was sie tun.
- Wann immer möglich werden die Weiterbildungen mit einem praktischen Teil verknüpft. Ohne Aufpreis.

Neben den oben genannten klassischen Modulen, schulen wir Berufskraftfahrer/innen in
- fachbezogene Kurse für Entsorgungsunternehmen.
- 2- und 3-tägigen Ladungssicherungskurse auch für Seecontainer.
- digitaler Tachograf - als Fahrerpflichtschulung bei auftretenden Unregelmäßigkeiten bzw. Bedienungsfehler.
- Gabelstapler, in Verbindung mit unserem Ausbildungspartner.
- ADR (GGVS), in Verbindung mit unserem Ausbildungspartner.

Inhalte der Fahrerweiterbildungen (Module):

Eco-Fahren, Das Perfektionstraining Kenntnisbereich: 1.1, 1.2, 1.3
Kenntnis der Eigenschaften der kinematischen Kette für eine optimierte Nutzung, Fähigkeit zur Optimierung des Kraftstoffverbrauchs. Umweltschutz.

Kontrollgeräte und Sozialvorschriften Kenntnisbereich: 2.1, 2.2
Kenntnis der sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften für den Güterkraft- oder Personenverkehr Kenntnis der Vorschriften für den Güterkraftverkehr.

Sicherheit im Fokus: 1.2, 3.1, 3.2, 3.5
Kenntnis der technischen Merkmale und der Funktionsweise der Sicherheitsausstattung, Bewusstseinsbildung für Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle, Fähigkeit, der Kriminalität und der Schleusung illegaler Einwanderer vorzubeugen, Fähigkeit zu richtiger Einschätzung der Lage bei Notfällen.

Der Kunde im Mittelpunkt. Kenntnisbereich: 3.3, 3.4, 3.6, 3.7
Fähigkeit, Gesundheitsschäden vorzubeugen, Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung, Fähigkeit zu einem Verhalten, das zu einem positiven Bild des Unternehmens in der Öffentlichkeit beiträgt, Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Güterkraftverkehrs und der Marktordnung.

Ladungssicherung optimieren. Kenntnisbereich: 1.4
Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit der Ladung unter Anwendung der Sicherheitsvorschriften und durch richtige Benutzung des Kraftfahrzeugs. Reibungskoeffizient (Reibbeiwert) & Reibwert. Trägheitskraft (Massenkraft). Rechtliches zur Ladungssicherung.

Hier unsere geplanten Fahrerweiterbildungen (Module) für 2019 und 2020:

die neue Weiterbildungsrunde (Module).
14.12.19 Der Kunde im Mittelpunkt.
08.02.20 ECO Fahren. Das Perfektiontraining.

Beginn für alle Module ist 08:30Uhr.
Ende der Weiterbildung ca. 16:30Uhr.
97737 Gemünden Mühltorstr. 5.

Anmeldungen bitte per E-Mail info@berufskraftfahrer-weiterbildung.de oder SMS an 0162-7293772.

weitere Qualifikationen